Sonntag, 25. August 2013

Essenspläne und so.....

Letzten Sonntag (also heute vor einer Woche) habe ich beschlossen es mal mit einem Essensplan für die kommende (also die vergange) Woche zu probieren.
Manchmal weiß ich nachmittags noch nicht, was ich abends kochen soll und das nervt mich dann, weil wir oft nur so auf die schnelle etwas Fleisch in die Pfanne hauen und irgendwas dazu machen, was schnell geht. Irgendwie doof.
Und so haben mich Steph vom Kuriositätenladen und auch Sabine von Hamburg kocht, die das schon eine Weile machen, davon überzeugt, dass es einen Versuch wert ist. Mal abgesehen davon, dass solche Pläne auch prima dazu taugen, komplett über den Haufen geschmissen zu werden. Man weiß ja nie, was kommt....

Ich habe mich also munter daran gemacht, einen möglichst ausgewogenen und leckeren Wochenplan mit 2x Veggie zu erstellen.

Und der sah dann so aus:

Montag: Spaghetti Carbonara (Besuch hatte sich angesagt)
Dienstag: Schweinefiletmedallions mit Süßkartoffelpü und grünen Bohnen mit Pistazienpesto
Mittwoch: Ziegenkäse-Spinat-Tarte
Donnerstag: Krautfleckerl
Freitag: Hähnchenbrust im Estragonsauce
Samstag: Pizza (noch mehr Besuch)
Sonntag: Lammkotletts mit Rosmarinpolenta

Und was soll ich sagen: es hat erstaunlicherweise sehr gut geklappt und es war sooooo entspannt... kein Überlegen mehr, nur noch die frischen Sachen einkaufen und dann gleich loskochen. Und endlich auch mal aus Kochbüchern, die ich sonst so selten verwende. Alles steuerbar....

Das Fazit für die vergangene Woche fällt also positiv aus, und ihr wisst jetzt schon, was euch in den nächsten Tagen so an Rezepten erwartet.

Ergo: es gibt dann wohl jeden Sonntag einen Essenrückblick auf die letzte Woche. Ich freu mich drauf!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten